Philip Seymour Hoffman 1967-2014

February 4, 2014 at 12:34 am

The Variety Studio: Sundance Edition Presented By Dawn Levy - Day 2 - 2014 Park CityEin Ausnahmetalent ist viel zu früh abgetreten. Verstorben an einer Überdosis Heroin hinterlässt er seine langjährige Freundin und 3 Kinder. Hoffman war wohl einer der besten Nebendarsteller der letzten zwanzig Jahre, der nach seinem Oscar-Gewinn für Capote (2006) auch in Hauptrollen brillierte. Ein Schauspieler, den man in seinen Rollen sofort erkannte und doch schwer zuordnen konnte. Jemand, der völlig in einer Figur aufging und doch immer die selbe, unheimliche Präsenz behielt. Ich war völlig überrascht, ihn kürzlich in dem Blockbuster Hunger Games: Catching Fire (2013) zu sehen, vielleicht, weil er so selten Mainstream-Filme drehte. Er wird seine Rolle auch in den Fortsetzungen ausfüllen, denn laut Studiobericht waren fast alle Szenen abgedreht. Es ist nur ein kleiner Trost, ihn auch noch Monate nach seinem Tod im Kino bewundern zu können.
Es gibt inzwischen unzählige Seiten im Netz, die Ausschnitte seiner Filme auflisten, eine Bildersammlung kann man bei Tumblr finden.